Fußballergebnis vom 28.11.2021

Erste Mannschaft schließt Hinrunde mit einem remis im Spietzenspiel in Schweich ab, Sekunden fehlten zum Sieg. Hier mehr:

TuS Schweich II – SG Niederkell II 3 : 3 (1 : 2)
Genauso wie im Hinspiel gegen die punktgleiche Mosella reichte eine 2-Tore-Führung nicht zum Sieg, in der letzten Sekunde kassierten wir den nicht meher für möglich gehaltenen Ausgleich.
Unsere Jungs hatten im Spitzenspiel einen super Start, nach wenigen Minuten jagte Philipp Schneider die Kugel aus 20 Metern sehenswert in den Winkel. Wir kontrollierten das Spiel und Jakob Reichert erhöhte nach 20 Minuten mit einem nicht unhaltbaren Schuss aus 18 Metern auf 2 : 0. Nach einer halben Stunde wurde unser Spiel immer hektischer und die Gastgeber setzten uns unter Druck. Kurz vor der Pause dann das 1 : 2 im Anschluss an einen Freistoß. Auch nach dem Wechsel  setzten die spielstarken Schweicher uns zunächst unter Druck, wir konnten diese Phase mit Kampkraft überstehen und Jonas Hans köpfte in der 65. Minute einen Freistoß von Niklas Becker zum 1 : 3 in die Maschen. Aber wie im Hinspiel sollte das nicht reichen, unser Spiel wurde hektischer, wir bekamen keine Ballkontrolle mehr  und Schweich setzte alles auf eine Karte. Leider konnten wir keine Konter zu Ende fahren und in der 78. Minute führte ein vermeidbarer Elfer zum 2 : 3. War es die Nervosität oder die Unerfahrenheit der jungen Truppe? Eigentlich war das Spiel nach drei Minuten Nachspielzeit gelaufen doch aus einer ungefährlichen Situation heraus landete die Kugel in allerletzter Sekunde in unserem Netz.

Die Jungs und Fans waren entsetzt und enttäuscht aber Kopf hoch! Sieben Auswärtsspiele in Folge, 6 Siege und ein Unentschieden und ein Platz an der Tabellenspitze sollten die Enttäuschung verdrängen und Mut machen für die Rückrunde. Nach der Winterpause gilt es weiter anzugreifen!

Ergebnisse und Tabelle: