Fußballergebnisse vom 07.10.2018

Erste Mannschaft spielt remis in Longuich, Zweite verliert Lokalderby in Waldweiler. Hier alle Ergebnisse:
SG Longuich I – SV Kell I 0 : 0
Auf der sehr schwer bespielbaren Wiese in Longuich war vor recht vielen Zuschauern kein gutes Fußballspiel zu erwarten. Wir begannen schwungvoll und hatten nach drei Minuten die Führung auf dem Fuß, Nick Reichert scheiterte am Torwart. Danach verteiltes Kampfspiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die Gastgeber waren der Führung etwas näher, bei uns fehlte der letzte Biss, mit dem torlosen remis zur Pause mussten wir zufrieden sein. Nach dem Wechsel kontrollierten wir das Spiel besser und ließen kaum noch Chacen der Gastgeber zu. Leider kam der letzte Pass nie genau an, so dass die Überlegenheit nicht zur Führung führte. Der schwache Schiri benachteiligte uns das ein ums andere mal, ein fälliger Elfer wurde nach hartem Foul an Jakob verwehrt und Jonas sah in der 70. Minute gelb-rot, nachdem die gelbe Karte in Halbzeit eins nach einem Pressschlag gezeigt wurde. Jetzt wurde der Kampf härter. Carsten Bach bekam in der 80. Minute einen Ellenbogencheck an der Strafraumgrenze und musste mit stark blutender Wunde ins Krankenhaus, gute Besserung Rex. Auch hier kein Freistoß, unverständlich. In der Nachspielzeit parierte Tobi Weiland prächtig und hielt die insgesamt verdiente Punkteteilung fest.

Ergebnisse und Tabelle:

SG Waldweiler II – sV Kell II 3 : 1

Ergebnisse und Tabelle: